Persönlich von Mensch zu Mensch

Vom ersten Kontakt in der Sprechstunde über die individuell angepasste Therapie und wenn nötig einem operativen Eingriff bis zum Abschluss der Rehabilitation begleitet Dr. med. Felix Rapp seine Patienten eins zu eins. Profitieren Sie von der über 15-jährigen Erfahrung des Knie- und Hüftspezialisten als Facharzt für Orthopädische Chirurgie und Traumatologie. Auf ständig wechselnde Bezugspersonen, wie in den Ausbildungsspitälern üblich, müssen Sie sich bei uns nicht einstellen.  Hier haben Sie als verantwortliche Ansprechperson immer den Chef persönlich.

Die Spezialisierung auf zwei Gelenke erlaubt das Angebot des gesamten Spektrums von Hüft- und Kniebeschwerden auf höchstem Niveau. Dabei steht die Ausschöpfung der konservativen, d.h. nicht operativen Behandlungen im Vordergrund. Falls dennoch eine Operation notwendig werden sollte, kommen minimalinvasive, gewebeschonende Verfahren zur Anwendung, welche dem Patienteneine möglichst rasche Rehabilitation erlauben. Von der Salbenbehandlung über die Haltungsschulung bis zur operativen Versorgung mit individuellen 3D-Prothesen sowie computergestützter Navigation und Robotertechnik wird das gesamte therapeutischeSpektrum angeboten. Die exzellente Infrastruktur der Klinik Hirslanden mit modernen Operationssälen und Patientenzimmern ergänzt die persönliche Betreuung perfekt und unterstützt die optimale Rehabilitation, sodass Sie möglichst schnell wieder beschwerdefrei und mobil werden.

Herzlich willkommen!

Wenn Sie auf „Alle Cookies akzeptieren“ klicken, stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu, um die Websitenavigation zu verbessern, die Websitenutzung zu analysieren und unsere Marketingbemühungen zu unterstützen. Datenschutzerklärung